Unser Kellerjubiläum

Warum feiern Unternehmer so gerne Jubiläen? 100 Jahre Bäckerei ....., 50 Jahre Kaufhaus....., 25 Jahre Kanzlei.....

Für mich ist es der Blick zurück in die Zukunft. Der Stolz, Mitglied einer Ahnenreihe zu sein, die etwas erfolgreich geschafft hat, jeder in seiner Zeit. Ein Staffellauf durch 325 Jahre Kellerwelt.

Mein Wunsch solch ein Ereignis zu feiern war so groß, daß ich mich 1993 im 300sten Jahr wähnte. Die Krugbesitzer aus diesem Jahr mögen mir verzeihen. Die steinerne Urkunde vom 4. November 1686 ward erst 1999 bei Kellersanierungsarbeiten gefunden worden.

Also a.D. 2011 = 325 Jahre!
Die wundervoll geglückte Feier ist verschiedenen Umständen zu danken:

Der Milde des 4. Novembers 2011
Den lieb gewonnenen Gästen die uns mit Ihren Besuch ehrten.
Der Strohlieferung eine Landwirtes
Der Sorge unserer Mitarbeiter und Freunde mit der Wärme aus Feuer und Herzen
Den Fanfaren aus Neunkirchen
Den Nachbarn und Freunden die sich in hugenottische Gewänder kleideten
Der Zeitreise meines Vetters aus dem Stadtarchiv
Der Musik meines Freundes
Den Schafs- und Pferdebesitzern
Der großzügigen Spende unseres Bräus, der seine Gabe in Holzfässern mit einem vierspännigen Rappenzug lieferte

Seien uns die letzten 325 Jahre Ansporn und Kraftquell unseren Gästen Heute und in Zukunft dienlich zu sein.